Fotos der JSZ

Cevi-Tag 2017

Dieser verrückter Chemiker, Doktor G. C. Methylbutanoat, hat sich ausgerechnet in den Birchiwald verirrt um seine umweltschädlichen Experimente durchzuführen. Zu allem Übel, schüttete er seine chemische Abfälle einfach in den Wald. Aber Vertreiben ging nicht einfach, er kam ja mit einer ganzen Horde von Aufpasser, Angestellten, Doktoranden und andere Chemischen Verbindungen in den Wald.

Zum Glück waren wir etwas mehr als 70 Personen die nach einem kurzen Agententraining sich an die Lösung vom Problem machten. Sehr motiviert, effektiv und zielstrebig: Ich hoffe, Doktor G. C. Methylbutanoat sitzt nicht immer noch gefesselt im Wald....

Cevi-Tag 2016

Für die Froschzeitung und das renommierte Ententagblatt hatte ich gerade eine neue Story zusammengestellt, als ich im Birchi-Wald diese drei grossen Löcher entdeckt habe.
Seltsam! Und meine aktuelle Story und der heutige Redaktionsschluss war vergessen. 
Es lohnte sich: Goldgräber, Banditen und einen Schatz gab es zu entdecken...
Euer Cevi-Reporter

PFILA 2016

Die Fotos vom PFILA 2016 sind online
Wir hatten ein spannendes Wochenende mit den Inkas.

HELA 2015

Eine Woche in den Filmstudios von JSZ Pictures: In Hollywood stellen die Jungschärler ihre Fähigkeiten vor, hinter und neben der Kamera unter Beweis. Entdecke die neuen Talente gleich selbst!

Aktion 72h

Aus 72 Stunden Engagement und Elan entsteht ein Fest der Nationen. Das Leitungsteam der Cevi Jungschar Zuchwil bringt Essen, Musik und Spiele aus aller Welt auf die Pisoni-Wiese. Ein grosses Dankeschön nochmals an alle Sponsoren, Auftritte und Gäste!

PFILA 2015

Ein gefährliches Virus ist aus dem Labor von Prof. Dr. Ebeling gestohlen worden. Wir folgen den Spuren des Diebes, sichern das Virus und produzieren das rettende Gegenmittel. 

Flohmäret 2015

2. Mai 2015 - wieder einmal Flohmarkt! Dieses Jahr hat das Wetter insbesondere beim Aufbau nicht mitgespielt. Das Angebot war aber nicht weniger breit. Neu gab es sogar einen Kleiderstand.

Cevi-Tag 2015 die grosse Expedition!

An diesem Cevi-Tag stürzten wir uns ins Abenteuer und verfolgten geheimnisvolle Spuren im Wald.
Auf dem Weg trafen wir eine Einsiedlerin, die unsere Hilfe gegen fiese Räuber brauchte. Da wir über 90 Personen waren, war es uns ein Leichtes gegen die Räuber vorzugehen und sie schlussendlich zu vertreiben. Als Gegenleistung half uns die Einsiedlerin, sie war eine geniale Fährtenleserin, bei der Spurensuche. Diese führten uns zu einem feinen Zvieri mit Schoggi Bananen.
Alles in allem ein super Tag!

HELA 2014

Spannende Geschichten aus 1000 und 1 Nacht!

PFILA 2014

Über Pfingsten folgten wir einem mysteriösen Kobold in die Fabelwelt. Dort erlebten wir viele spannende Abendteuer mit Drachen, Feen und kleinen Zwergen.

Fotos aus alten Zeiten